Über mich

AM Rande Des Wahnsinns und manchmal darüber hinaus

Während des Sonderpädagogikstudiums in Koblenz informierte ich mich sehr über die Arbeit mit Hunden in diesem Arbeitsfeld. Nachdem 2005 die Border-Aussi-Mix Hündin „Phoca“ und ich ein Team wurden, machten wir eine Ausbildung zum Therapeuten der tiergestützten Therapie und Pädagogik in Wittlich. 

Im Jahr 2007 folgte dann eine Ausbildung zum Therapeuten für Problemhunde, Gebrauchshundeausbilder und Ernährungsberater Fachrichtung Hund in Essen und ich begann meine eigene Hundeschule in Landau zu betreiben. Ich wohnte damals auf dem Tierheimgelände wo ich das Glück hatte, vier Jahre intensiv mit verhaltensauffälligen Hunden zu arbeiten und Studien zur Stressreduzierung bei Tierheimhunden durchzuführen und umzusetzen. 

2013 machte ich meinen Abschluss zum Diplom Pädagogen in Landau und habe im Jahre 2015 meine Hundeschule unter dem Namen „Bähr und Hund“ in der Eifel weitergeführt. Im Jahre 2021 entwickelte ich Cubedog und seit 2023 führe ich auch meine Hundeschule unter selbigem Namen. Um eine breitere Masse ansprechen zu können, bin ich auch im Social Media Bereich aktiv unterwegs und veröffentliche regelmäßig Videos zum Thema Hund.

Unter dem Pseudonym „Henry J.Frost“ veröffentliche ich seit 2007 einige Bücher zur Hundeerziehung und betreibe zum selbigen Thema einen Youtube-Kanal. Im August 2016 kam die Labradorhündin „Parla“ zur Verstärkung in unser Team. Seit Mai 2017 ist auch unser Husky-Kanadischer-Schäferhund-Mix „Yuma“ bei uns.

Unsere Mitbewohner

Wolf und Wildschwein und was hier noch so kreucht und fleucht

pHoca (2005-2020)

Phoca war Henrys erster Hund und mit der Grund, warum er beschloss sein Pädagogik-Studium im tiergestützten Bereich zu intensivieren.
Phoca studierte also wortwörtlich mit, war überall dabei und war in der Uni offiziell vom Dekan eingeschrieben.

Parla (2016)

Parla kam als Welpe mit zwölf Wochen ins Team. Ihr treudoofes und sanftes Wesen hilft ihr dabei, sich in alle Bereiche schnell und konfliktlos einzuarbeiten. Sei es als pädagogischer Begleiter oder Trainingspartner in der Hundeschule.

YUMA (2012)

Bereichert zusammen mit seinem Frauchen seit 2016 Henrys Leben. Als absoluter Poser macht er Henry Konkurrenz. Auch an einem Männerschnupfen würde er sofort sterben. Verschmußt und ein kleiner Schisser.

Die "GÄNG"

Unsere kleine, bunte Bergbau-Truppe gräbt den Garten mit einer Inbrunst um, dass wir sicher sind bald auf Öl zu stoßen. Oder Gold. Irgendwas muss bei dem Eifer einfach rum kommen!

Miss Sophie (2022)

Gerade einmal ein Jahr bei uns und schon unangefochtene und selbsternannte Königin über alles. Miss Sophie ist unheimlich lieb und es ist schön zu sehen, wie Parla, die vorher keine Katzen kannte, mit ihr interagiert.
 

Freche Hühnchen

Unsere Leistung können wir dank unserer kleinen, selbst gezogenen Wachtel-Truppe abrufen, die uns mit täglich frischen Eiern beliefert.